Aktuelles:

DAIFC ehrt Markus Lücke

DAIFC ehrt Markus Lücke

15. Oktober 2015 | Allgemein

Anlässlich des Deutsch-Amerikanischen Tages hatten der Deutsch-Amerikanische Internationale Frauenclub Kaiserslautern, das Docu Center Ramstein und die Atlantische Akademie Rheinland-Pfalz in das Bürgerhaus nach Ramstein geladen. Im Mittelpunkt der festlichen Veranstaltung stand die Ehrung von Markus Lücke, stellvertretender Schulleiter und Leiter der Big Band des Rittersberg Gymnasiums Kaiserslautern durch den DAIFC. Der Club würdigte damit seine außerordentlichen Verdienste um die deutsch-amerikanische Freundschaft und Verständigung. weiterlesen »

MINT Auszeichnung 2015

Rittersberg erneut als eine von 34 “MINT-freundlichen Schulen” geehrt

14. Oktober 2015 | Allgemein

Das Gymnasium am Rittersberg wurde nach der Erstzertifizierung 2012 für weitere drei Jahre als MINT-freundliche Schule für herausragendes Engagement im Bereich Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik ausgezeichnet. Damit verbunden ist die Partnerschaft mit dem VDI/VDE, der Deutschen Telekom Stiftung, der World Robot Olympiad und der Dienstleistungsgesellschaft für Informatik (DLGI) . weiterlesen »

Exkursion des Französisch Bili-LK 13

Excursion dans la région frontalière: „1 Tag, 2 Orte, 3 Stationen deutsch-französischer Geschichte“: Bili-Kurs der MSS 13 unterwegs in der Grenzregion Sarreguemines und Saarbrücken. Der Höhepunkt: „Horchposten 2014 – Postes d’écoute 1914“: Eine Klanginstallation und emotionale Spurensuche, die den Krieg aus französischer und deutscher Perspektive erfahrbar macht.

Schüler des Rittersbergs bei Wettbewerben erfolgreich

5. Oktober 2015 | Allgemein, Schulnachrichten

Folgende Schüler des Gymnasiums am Rittersberg waren in unterschiedlichen Wettbewerben erfolgreich:

  • Alexandra Reis (8c) gewinnt 2. Preis beim Französisch-Vorlesewettbewerb auf Landesebene in Mainz.
  • Luca Rübel (9d) gewinnt beim Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten einen Sonderpreis.
  • Hannes Nau (MSS 11) erreicht beim Wettbewerb Alte Sprachen einen 2. Platz und hat damit die nächste Runde auf Landesebene erreicht.

weiterlesen »