1. Juni 2017

Farewell- und Benefizkonzert am 24. Mai 2017

Das Farewell-Konzert für Herrn Käfer war in jeder Hinsicht ein voller Erfolg und mit seinem anspruchsvollen Programm einzigartig am Rittersberg! Die beiden Solistinnen am Flügel Miyuki und Katharina Kreutz bestachen durch glänzende Technik, Virtuosität und Ausdruckskraft. Besonders die erst 17jährige Schülerin der MSS 11 Katharina Kreutz verblüffte in der „Rhapsody in Blue“ die Zuhörer durch ihr zupackendes und spannungsreiches Spiel.

Herr Kreutz und Herr Lücke dankten Herrn Käfer als langjährigem Kassenwart des Freundeskreises und Fördervereins des RBG für seine großen Verdienste für den Fachbereich Musik, der dem Verein viele Anschaffungen zu verdanken hat. Der Schule kamen in den letzten 34 Jahren ca. 450.000 € an Geldern zu Gute, davon ein stattlicher Teil der Musik.

Auch für unser Partnerschaftsprojekt „Juntos“ in Chile war dieser Abend ein großer Erfolg, denn die stattliche Summe von 510,50 € kann ihm nun überwiesen werden. Die Vorsitzende, Frau Loos, hob in ihren Grußworten die alten und neuen Beziehungen der Schule zu Hogar Campo, das ihre Tochter vor mehr als 25 Jahren gegründet hat und bis heute leitet, hervor, nicht zuletzt durch 2 unserer Abiturienten, die gerade als FSJer drüben arbeiten. Sie erklärte auch anschaulich an Fotos den aktuellen Spendenzweck, nämlich die Bestuhlung eines neuen Mehrzweckraumes.

Es war ein rundum gelungener Abend.

(Angelika Palamattam)