10. Mai 2017

MINT-Mädchen erzeugen Strom

Die MINT-Schülerinnen der 7. Klassen beschäftigten sich im Rahmen des  Workshops „Erneuerbare Energien“ mit der Erzeugung von Strom aus Spulen, die sie selbst gebaut hatten. Unter der Anleitung von Mentorinnen des Ada-Lovelace-Projektes der TU brachten sie damit LED`s zum Leuchten.  Auf diese Weise konnten sie schon einmal praktisch in das Thema „Energienetze der Zukunft“ der in Klasse 8 und 9 folgenden Junior-Ingenieur-Akademie der deutschen Telekom Stiftung hineinschnuppern.