Medienkompetenz

Alle Schülerinnen und Schüler erhalten in einem Halbjahr ITG (Informationstechnische Grundbildung), ein Unterricht ohne Noten, in dem sie in die Grundlagen des Umgangs mit den gängigen Computerprogrammen aber auch im verantwortungsvollen Umgang mit dem Internet unterrichtet werden.

Zusätzlich bietet die Schule in Zusammenarbeit mit der Polizei Veranstaltungen für Schülerinnen und Schüler sowie Elternabende zum Thema an.