MINT

Hier klicken für alle MINT-Nachrichten und MINT-Termine

Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik

MINT Logo 2015Seit 13 Jahren verfügt das Rittersberg-Gymnasium über einen MINT-Schwerpunkt. Für die Jahre 2012 bis 2015 wurden wir erstmalig und nun erneut von 2015 bis 2018 von der Kultusministerin für das Land Rheinland-Pfalz und für die Metropolregion Rhein-Neckar als MINT-freundliche Schule ausgezeichnet.

Telekom Logo2014 wurde das Gymnasium am Rittersberg für sein Konzept auf Bundesebene durch die Deutsche Telekom Stiftung ausgezeichnet. Mit einer Anschubfinanzierung von 10 000 € konnte für die Klassenstufen 8 und 9 eine Junior Ingenieur Akademie eingerichtet werden.

BASF Besuch Rittersberg

Der MINT-Schwerpunkt beginnt in Klasse 5. Aufbauend auf dem regulären mathematisch-naturwissenschaftlichen Unterricht sollen unsere Schüler/-innen gezielt zu eigenständigem naturwissenschaftlichen Denken und Forschen angeleitet werden. Durch die systematische Teilnahme an Wettbewerben werden diese Fähigkeiten in der Praxis angewendet und vertieft. Das Konzept wird durch ein obligatorisches Zusatzprogramm in Zusammenarbeit mit unseren außerschulischen Partnern komplettiert. Besonders wichtig ist uns auch die Mädchenförderung, weswegen wir nach Möglichkeit geschlechterdifferenzierte Lerngruppen bilden und Kooperationsschule des Ada-Lovelace-Projektes sind. Schüler/-innen mit herausragenden Leistungen in MINT-Leistungsfächern können an einem Schüleraustausch in der Oberstufe mit der South Carolina Governor’s School for Science and Mathematics in Hartsville (USA) teilnehmen, eine der besten Highschools für die MINT-Fächer in den USA.

Die folgende Synopse informiert Sie über Inhalte und Organisation des MINT-Schwerpunktes:

Klasse/ Halbjahr Wochen-
stunden
Inhaltliche Konzeption Zusatzförderung / Mädchenförderung
5/1 1 Mathematische Denkstrukturen PANGEA, Mathematik-Olympiade, Mathematische Modellierung

Besuch im Physik-Labor der TU, Workshop Stiftung Pfalz-Metall

Experimente im H2O-Labor BASF, Wettbewerb Leben mit Chemie

Robotik- und Lötworkshop HS, Besuch im E-Technik-Labor TU, Kara/Roberta-Workshops

5/2 1 Naturwissenschaftliches Arbeiten I: Physik / Computeranwendung
6/1 1 Naturwissenschaftliches Arbeiten II: Biologie / Chemie
6/2 1 Technik: praktisches Arbeiten
7/1 1 Wettbewerbspropädeutik Experimente im BASF-Schülerlabor,
Workshops an der HS KL,
Teilnahme an Schüler experimentieren
7/2 1 Forschungsarbeit
Schüler experimentieren
8/1 1 JUNIOR-INGENIEUR-AKADEMIE
Thema: Energienetze der ZukunftTelekom-Stiftung-logo
Besuche und Workshops:
SWK
ZAK
IESE
E-Technik TU
Roberta/Erneuerbare Energien
8/2 1
9/1 1
9/2 1
10 1 Individuelle Wettbewerbsbetreuung Vertiefung der Wettbewerbsarbeiten der Junior-Ingenieur-Akademie oder neues Thema für z.B. Jugend forscht
MSS Leistungskurse / Fach- und Jahresarbeiten in den Wahlfächern MINT-Akademie des Ada-Lovelace-Projektes
Wettbewerb Jugend forscht
Austausch mit der GSSM/USA

Download zur Synopse MINT-Schwerpunkt

 

Außerschulische offizielle Partner MINT: