29. Januar 2017

Wintersportwochen nach Werfenweng mit den 9. Klassen

Skifahrt RBG Werfenweng 2017

Traditionell fahren die 9. Klassen des Gymnasiums am Rittersberg zum Anfang des zweiten Schulhalbjahres in die Wintersportwochen nach Werfenweng. Auch dieses Jahr waren wir im Alpengasthof Anton-Proksch-Haus untergebracht, von dort wir wunderschöne Tage im Skigebiet verbringen konnten.

Liebe Freunde, Liebe Lehrer,
wir alle können behaupten in aller Ehre,
dass wir alle Skifahren gelernt haben
und sicherlich viele Nerven nahmen.
Wir wollen uns Bedanken, von ganzem Herzen,
dass Sie uns genommen alle Schmerzen.
Ob wegen Stürzen oder wegen Streit,
Sie standen einfach immer bereit!
An dieser Stelle wollen wir außerdem sagen,
dass wir Sie sehr in unser Herz geschlossen haben.
Wir konnten mit Ihnen reden und singen
und einfach wundervolle Abende verbringen!
Vielen Dank für diese wunderschöne Zeit
irgendwie eine Zeit voller Freud’ und Leid.
Freud’ wegen Erfolg und Leid wegen Srürzen,
doch trotz allem würden wir niemals verkürzen
die Tage im Schnee mit solch wunderbaren Personen
auch für Sie soll sich diese Zeit lohnen.
Und diesen Lohn wollen wir Ihnen überreichen
mit ein paar selbstgeschriebenen Zeilchen.
Herr Böttger, Herr Schieler, Frau Haas, Herr Kurz und Herr Mai,
Sie können mit Stolz von sich sagen, Sie waren dabei!
Diese Woche war wohl die schönste unseres Lebens,
ja, wir waren Teil dieses großen Geschehens.
Den Spaß, den wir hatten, in den letzten Tagen,
den kann man mit keinerlei Geld bezahlen.
Wir hoffen, der Text hat Sie gefreut,
es war aber nur eine Kleinigkeit.

(Sophia Keller 9c)

Vielen Dank an alle, die zum Gelingen der Wintersportwochen begetragen haben.