RBGreen

Wir sind RBGreen

… eine Initiative aus Schülern und Schülerinnen des Gymnasiums am Rittersberg in Kaiserslautern. Zusammen wollen wir erreichen, dass unser Schulhof klimafreundlicher wird. Dadurch können sowohl Kinder als auch Tiere und die Stadt selbst profitieren. Mehr Grün würde neuen Lebensraum für Insekten bedeuten und dabei helfen, kühle Regionen im Stadtinneren zu schaffen. Zudem würde ein solcher Schulhof die Lernatmosphäre der Schüler und Schülerinnen bedeutsam stärken, sodass sich Kinder und Lehrer gerne auf dem Schulhof aufhalten.

Unsere Initiative RBGreen erarbeitet in Kooperation mit diversen Institutionen wie beispielsweise mit der Bau AG, Universitäten und der Stadt Kaiserslautern, eine nachhaltige und zugleich klimafreundliche Umgestaltung des Schulhofes des Gymnasiums am Rittersberg.

Geleitet wird unsere Gruppe von Frau Hassel, Frau Liebrecht, Frau Coen und Frau Scheffler-Hausbrandt. Unterstützt werden wir von der Bau AG Kaiserslautern durch Frau Pidun und Herrn Kammer, der regelmäßig an den Sitzungen teilnimmt. Zudem haben wir ihm zu verdanken, dass uns als Mentor und externer Berater der ehemalige Rittersberger und renommierte Landschaftsarchitekt Prof. Dr. Weilacher zur Seite steht.

Folgende Schüler sind Teil der Initiative:

Sebastian Dengel, Jonas Hüttenberger, Niklas Kohl, Denise Wasen, Maximilian Wolf, Helene Feldner, Johanna Schwarzmüller, Merle Scheipers, Eva Lommel, Frida Baader, Amelie Bender, Layla Perret und Sofie Tuma.

Unsere Ziele:

  • Wir wollen einen Schulhof zum „Wohlfühlen“
  • Wir wollen eine nachhaltige Gestaltung des Schulhofes im Sinne des Klimaanpassungskonzeptes (KLAK) unserer Stadt
  • Wir wollen ein möglichst selbstständiges Agieren der Teilnehmer

Du willst dich beteiligen:

Wir freuen uns über jeden Zuwachs! Komm einfach mal vorbei, immer mittwochs, 13:15 – 14:05 Uhr auf dem Schulhof.