Vielleicht verbindet uns mehr als uns trennt …

Dr. Andreas Eberth – virtuell zu Gast im Leistungskurs Erdkunde 12:
Vielleicht verbindet uns mehr als uns trennt … So das Fazit des rund 90minütigen Austauschs zwischen den Schüler*innen des LK EK 12 und Dr. Andreas Eberth von der Universität Hannover, der über Alltagskulturen vor allem von Jugendlichen in den Slums von Nairobi/ Kenia geforscht hat. Dafür wendete er die Methode der reflexiven Photographie an, sprich: Menschen vor Ort, Jugendliche, die in Korogocho – einem großen Slum in Nairobi – leben, fotografierten, was ihnen in ihrem Leben wichtig und erzählenswert erscheint. Die Interviews, die dazu mit den Jugendlichen geführt wurden, sind ganz offengehalten, und jeder und jede kann berichten, was persönlich wichtig und besonders ist.

(mehr …)
Vielleicht verbindet uns mehr als uns trennt … Weiterlesen

Durch die Projektakion „who made my clothes, who made your clothes?“ gewann das Rittersberg die Teilnahme am Unify Demokraiefesival in Berlin.

Wir, drei Abiturienten, haben die Ehre unsere Schule und das Projekt in Berlin zu vertreten. Das klassenübergreifende Projekt trägt den Titel „who made my clothes, who made your clothes?“ und wurde in der Kategorie „Welt und Umwelt“ vom Verein „Demokraisch Handeln“ ausgezeichnet. Im Rahmen des Projekts befassten wir Schüler uns im letzten Schuljahr mit der Herkunkft unserer Kleidung, Fast Fashion, den damit zusammenhängenden Problemen und persönlichen Lösungsansätzen.

(mehr …)
Durch die Projektakion „who made my clothes, who made your clothes?“ gewann das Rittersberg die Teilnahme am Unify Demokraiefesival in Berlin. Weiterlesen

Spendenaktion zu Gunsten der Tafel wird weitergeführt

Liebe Schulgemeinschaft,

seit Beginn des Monats Juni hat das RBG eine sehr erfolgreich verlaufene Spendenaktion zu Gunsten der Tafel in Kaiserslautern durchgeführt. Innerhalb eines Zeitraumes von zwei Wochen konnten Geld oder Lebensmittel gespendet werden.

Wir freuen uns über 2500 € an Geldspenden sowie über 540 Lebensmittelspenden und danken allen Spendern recht herzlich für ihre Unterstützung! Ebenso danken wir den SchülerInnen der Oberstufe für ihre tatkräftige Hilfe.

(mehr …)
Spendenaktion zu Gunsten der Tafel wird weitergeführt Weiterlesen

5. Rittersberg Bandnight am 10.06.

Am Freitag 10. Juni wird es ab 19.30 Uhr am Rittersberg wieder laut! Denn bei der 5. Bandnight im Gymnastikraum der Schule werden insgesamt fünf Bands auftreten und hauptsächlich Rock & Pop bieten. Mit dabei sind diesmal drei Rittersberg-Bands mit Schülern unserer Schule: „Time out“, „Pech“ und „The Rocking Knights“ aus der Band-AG. Die Band „Rat Salad“ von der städtischen Musikschule ist die Gastband des Abends. Und die Lehrerband „Knight Club“ wird ebenso mit von der Partie sein.

Der Eintritt ist frei, die Bewirtung wird von der SV organisiert. Der Zugang zur BANDNIGHT erfolgt über den Außeneingang zum Gymnastikraum (zwischen Schule und Villa).

5. Rittersberg Bandnight am 10.06. Weiterlesen

Rittersberg-Spendenaktion zu Gunsten der Tafel in Kaiserslautern

Den Pressemeldungen der vergangenen Wochen war zu entnehmen, dass die Tafel in Kaiserslautern einen Aufnahmestopp verhängt hat. Das bedeutet, dass in Zukunft keine weiteren Menschen mehr mit dem Notwendigsten versorgt werden können, obwohl immer mehr Personen auf die Hilfe der Tafel angewiesen sind. Derzeit werden ca. 30 Frauen und Kinder, die aus der Ukraine geflüchtet sind, zusätzlich unterstützt. Weitere Flüchtlinge, die erwartet werden, können nach jetzigem Stand nicht mehr angenommen werden. Ebenso steigt die Zahl der in Kaiserslautern dauerhaft wohnhaften Menschen an, welche auf Unterstützung der Tafel angewiesen sind.

(mehr …)
Rittersberg-Spendenaktion zu Gunsten der Tafel in Kaiserslautern Weiterlesen

Bunt und fair- Frühstücken mit der Box

Mit Orangensaft, Tee und Schokocreme, Honig, Bananen und Müsli- alles aus fairem Handel, starteten zwei fünfte, eine sechste und eine siebte Klasse in den letzten beiden Wochen mit ihren Lehrerinnen Frau Bartenschlager, Frau Endler, Frau Gassert und Frau Schreiner in den Tag! In einer großen Box kamen die Sachen in die Schule, dazu gab ́s noch Zeitungen und bunte Würfel als Deko. Ein buntes und faires Frühstück, sehr lecker, und Spaß hat ́s auch gemacht – danke an fair trade Deutschland! Dort hat man sich die Aktion „Fair in den Tag“ ausgedacht – und Schulen, darunter das Rittersberg, wurden mit den Frühstückskisten unterstützt.

Bunt und fair- Frühstücken mit der Box Weiterlesen