Konzert der Rittersberg Big Band zum 50-jährigen Jubiläum der Lutherkirche

Donnerstag, 2.6.2015, 19 Uhr

Nachdem wir die letzten Jahre die Adventskonzerte der Schule immer in der Lutherkirche veranstaltet haben, hat uns die Pfarrei eingeladen, das 50-jährige Jubiläum der Kirche mit einem Big Band-Konzert zu feiern. Wir präsentieren unser neustes Repertoire in neuer Besetzung. Auf dem Programm stehen viele bekannte Titel aus den Bereichen Swing, Latin, Funk und Pop. Die Adresse der Lutherkirche lautet: Franz-Xaver-Baumann-Str. 2, 67655 Kaiserslautern. Parkmöglichkeiten bestehen am Messeplatz. Der Eintritt ist frei. Über Spenden würden wir uns freuen.

Konzert der Rittersberg Big Band zum 50-jährigen Jubiläum der Lutherkirche Weiterlesen

Pfandraising für Juntos

Die Schülervertretung führte in den letzten beiden Wochen vor den Osterferien eine Pfandraisingaktion durch. Im Foyer standen vor einem Infoplakat große Behälter, in denen die Mitglieder der Schulgemeinschaft Pfandflaschen spenden konnten. Das gespendete Geld wird für die Beschaffung einer oder zweier wetterfester Tischtennisplatten im Heim “Los Espinos” in Chile benötigt. (mehr …)

Pfandraising für Juntos Weiterlesen

Merkurtransit

Es war der 9. Mai 2016 als wir uns alle um 13:00 im Schulhof trafen um zusammen mit Herrn Dr. Heieck den Merkurtransit durch das große Schulteleskop zu beobachten. Dieser Merkurtransit ist, wie wir zuvor besprochen haben, ein Beweis für das Heliozentrische Weltbild. So ein historisches Ereignis kommt nur alle zehn bis 20 Jahre vor und kann von der gesamten Tageshälfte der Erde beobachtet werden. Der Merkurtransit ist ein Ereignis bei dem der Merkur vor die Sonne „wandert”. Dieses Ereignis dauert etwa einen halben Tag.

(mehr …)
Merkurtransit Weiterlesen

Erste Rittersberg Band Night am 22.4.2016

Von Moshpits, Headbangen und dem Tinnitus danach

Für gewöhnlich kennt man das Rittersberg musikalisch nur für seine imposante Bigband, die mit ihrem Jazz auf jedem Konzert protzt und schon die ganze Welt bereist hat. An diesem Abend aber zeigte die Schule, dass Rock und Punk auch zu ihrem Repertoire gehören, denn das Rittersberg fuhr seine besten Geschütze auf. Es begann die Band „Overdrive“, die dem Publikum mit Klassikern der Rockgeschichte einheizte und das Eis in der Zugabe mit einer funkigen Version des Liedes „What’s up“ brach, gefolgt von der schulbekannten Punkrock-Band „State of the Art“, die vor allem mit eigenen Liedern glänzte, wie etwa ihrem Song „Drifting Away“. Den krönenden Abschluss bildete der „Stern vom Rittersberg“, Clara Rothländer, die mit ihrer Band „Unfinished Business“ die Grundfesten des kleinen Gymnastiksaals mit Blink 182 und Rise Against erschütterte. Gerade das letzte Lied „Killing In The Name Of“ von Rage Against the Machine imponierte sogar dem alteingesessenen Jazzer Herr Lücke, der sich noch kurz nach dem Song nach dem Namen der Band erkundigte.

(mehr …)
Erste Rittersberg Band Night am 22.4.2016 Weiterlesen

28. Solidaritätslauf zugunsten des Projekts „Hogar Campo Los Espinos“ in Chile

Sonntag, 17. April: 10 Uhr Gottesdienst in der katholischen Kirche in Dansenberg, 11 Uhr Start am Pfarrheim, 15 Uhr Vortrag der ehemaligen Freiwilligen über ihre Erfahrungen während ihres Aufenthalts im Kinderheim. Zur Wahl stehen eine kürzere Wegstrecke von acht und eine längere von zehn Kilometern zur Verfügung.  – Internet: www. juntos.org (mehr …)

28. Solidaritätslauf zugunsten des Projekts „Hogar Campo Los Espinos“ in Chile Weiterlesen