SOLIDARITÄTSLAUF: 10. –18. April 2021 für das Kinderheim „Hogar Campo“ in Chile

Stolze 191 Kilometer sind die Sechstklässler und einige Kolleginnen und Kollegen des RBG gewandert, geskatet, gejoggt oder Rad gefahren. Dabei ist eine Summe von 264 € zusammengekommen. Wir danken allen Beteiligten und freuen uns, damit einen Beitrag zur Erweiterung derschulischen Ausbildung (Aufbau eines weiterführenden beruflicher Zweigs) leisten zu können. Mit dem landwirtschaftlich orientierten Berufsabschlusserhalten die Jugendlichen Aussicht auf eine lebenswerte Zukunft.

(mehr …)
Weiterlesen

Schüler “erlaufen” 2000 € für Juntos

Im Rahmen des Wandertages führen die Schülerinnen und Schüler aller 7. Klassen einen Benefizlauf im Kaiserslauterer Volkspark durch. Über 600 zurückgelegte Runden von je etwa 400 Metern und damit eine Gesamtstrecke von etwa 250 km erbrachten eine Gesamtspende von mehr als 2000 Euro. Von dem Geld sollen Möbel für den neuen Mehrzweckraum gekauft werden. Vor der Veranstaltung erzählten Maria Pichler und Johannes Großhans, im Frühjahr 2016 Abiturienten unserer Schule, von ihrem gerade abgeleisteten FSJ im Heim „Los Espinos“. Dann liefen die Schülerinnen und Schüler Runden, die abhängig von der Anzahl durch Sponsorinnen und Sponsoren vergütet wurden.

(mehr …)
Weiterlesen