MENÜMENÜ

11. Februar 2019

Rittersberg erfolgreich bei “Jugend forscht”

Beim diesjährigen Wettbewerb Jugend forscht war unsere Schule mit 7 Arbeiten  vertreten und konnte sehr gute Ergebnisse erzielen. So erreichten Annika Delb, Liane Lein und Niclas Wenz aus der 10d  mit der Untersuchung der Gefährlichkeit des Shisha- Rauchens den 1. Platz beim Regionalwettbewerb Jugend forscht, Sparte Chemie. Sie qualifizierten sich dadurch für den Landesentscheid Ende März bei der BASF in Ludwigshafen.

Einen hervorragenden 2. Platz belegte Jonas Paschold aus der 7d bei Schüler experimentieren, Sparte Physik. Er untersuchte das Aufnahmevermögen eines Superabsorbers bei verschieden Bedingungen und überzeugte die Juroren mit seinen detailierten Ausführungen.