17. Dezember 2018

Leistungskurse Ek drehen Erklärvideos bei Workshops mit Dr. A. Eberth

Völlig utopisch?! Bis 2030 weltweit keine Armut und kein Hunger mehr, sauberes Wasser und sanitäre Einrichtungen, Gleichberechtigung , Klimaschutz … oder viellelicht doch machbar? In kleinen Schritten, gemeinsam, mit einer Vielfalt von Ideen.

Am 29. November und 13. Dezember 2018 beschäftigten sich die Schülerinnen und Schüler der Leistungskurse Erdkunde 11 bis 13 in zwei Workshops mit den 17 Sustainable Development Goals (SDGs), die im Jahr 2015 von allen 193 UN- Mitgliedstaaten unterzeichnet wurden. Sie beschreiben 17 Ziele für eine globale nachhaltige Entwicklung und gelten für alle Länder der Erde.

Dr. Andreas Eberth von der Leibnitz-Universität Hannover führte die Kurse in die SDGs ein. Im Anschluss daran erarbeiteten sich die Schülerinnen und Schüler selbständig einzelne Ziele und beschäftigten sich mit Gesichtern des Wandels, Menschen und Organisationen, die sich auf den Weg gemacht und konkrete Initiativen entwickelt haben, den Wandel hier wie dort voranzutreiben. Kleingruppen wählten sich dann ein Nachhaltigkeitsziel aus, um dazu ein kurzes Erklärvideo zu drehen. Die Zeit dafür war knapp, gerade mal zwei Wochen, in denen ein Konzept entwickelt, Menschen für Interviews gesucht, Zeichnungen angefertigt, Musik ausgesucht  und das Video schließlich gedreht und bearbeitet werden musste. Also durchaus Stress – aber: Die Ergebnisse können sich sehen lassen und werden auf einer offiziellen Website veröffentlicht, so dass sie sich auch jeder dort anschauen  kann.

Die Workshops wurden im Rahmen des Projekts “Sustainable Developement Goals mit digitalen Medien vermitteln” im Fachgebiet “Didaktik der Geographie” an der Leibnitz Universität Hannover konzipiert.  Gefördert wird das Vorhaben durch Engagement Global GmbH mit Mitteln des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ), außerdem wird es wissenschaftlich begleitet.

Wir danken Dr. Andreas Eberth sehr herzlich für sein Kommen und seine Anregungen und Ideen.